Gemeinde
Münster

Gemeinderatssitzung am 30.09.2021

Veröffentlicht am 24.09.2021

Am Donnerstag, den 30. September 2021 um 19.30 Uhr, findet im Rathaus Münster (Sitzungssaal), Rathausplatz 1, eine Gemeinderats-Sitzung statt.

 

Tagesordnung:

  1. Widmung von öffentlichen Straßen im Bereich des Baugebietes „Am Eichenweg II“
  2. Bebauungsplan „Oberndorf Mitte I“ – 2. Änderung - Öffentlichkeitsbeteiligung
  3. Nachträglich eingegangene Anträge öffentlicher Teil
  4. Bekanntgaben aus nichtöffentlichen Sitzungen

Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.Aufgrund der Corona-Pandemie können nur maximal 6 Zuhörer/innen zugelassen werden.

Für die Sitzung ist folgendes zu beachten:

Der Zutritt ist nur für asymptomatisch Geimpfte, Genesene oder Getestete (3G) erlaubt.

Entsprechend bieten wir für Nicht-Geimpfte und Nicht-Genesene die Möglichkeit, vor der Gemeinderats-        sitzung einen kostenlosen Schnelltest durchzuführen. Sollten Sie davon Gebrauch machen wollen, bitte ich Sie, sich ca. 30 min. vor Sitzungsbeginn einzufinden.

Falls Sie bereits Testergebnisse vorliegen haben noch der Hinweis, dass mitgebrachte Ergebnis von Schnelltests nicht älter als 24 Stunden und von PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Diese Regelung stützt sich auf das Hausrecht sowie das Recht zur Ausübung der Sitzungsordnung nach der Gemeindeordnung (G0).

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Raab

1. Bürgermeister

 



Eingestellt am: 24.09.21 12:26