Gemeinde
Münster

Gemeinderatssitzung am 13.01.2022

Veröffentlicht 07.01.2022

Am Donnerstag, den 13. Januar 2022 um 19.30 Uhr, findet im Rathaus Münster (Sitzungssaal), Rathausplatz 1, eine Gemeinderats-Sitzung statt.

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil:

  1. Kalkulation der Friedhofsgebühren
  2. Bebauungsplan „Nr. 1 - Neu“,
    Behandlung der Stellungnahmen aus der Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 2 BauGB sowie der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB;
    Abwägungs- und Satzungsbeschluss
  3. Weiterer Glasfaserausbau - Erweiterungsangebot zur Durchführung einer kombinierten Markterkundung und Ermittlung des optimalen Förderverfahrens
  4. Vergabe zur Ertüchtigung Teilstück Gemeindeverbindungsstraße (Hemerten-Ötz)
  5. Bauantrag (Kenntnisnahme) – Neubau Wohnhaus mit 5 Wohnungen und 5 Garagen, Pointweg 11, Fl. Nr. 2384, Gemarkung Münster
  6. Bauantrag (Kenntnisnahme) – Neubau Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung und Doppelgarage, Ahornweg 18 (neu: Achstraße 4), Fl. Nr. 2397, Gemarkung Münster
  7. Nachträglich eingegangene Anträge öffentlicher Teil
  8. Bekanntgaben aus nichtöffentlichen Sitzungen

Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.

Für die Sitzung ist folgendes zu beachten:

Der Zutritt ist nur für asymptomatisch Geimpfte und Genesene mit Test (2G+) erlaubt. Entsprechend bieten wir zusätzlich die Möglichkeit, vor der Gemeinderatssitzung einen kostenlosen Selbsttest durchzuführen. Sollten Sie davon Gebrauch machen wollen, bitte ich Sie, sich ca. 30 min. vor Sitzungsbeginn einzufinden. Falls Sie bereits Testergebnisse vorliegen haben noch der Hinweis, dass das mitgebrachte Ergebnis von Schnelltests nicht älter als 24 Stunden und von PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Diese Regelung stützt sich auf das Hausrecht sowie das Recht zur Ausübung der Sitzungsordnung nach der Gemeindeordnung (GO).

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Raab

1. Bürgermeister



Eingestellt am: 07.01.22 12:43